Newsletter 04/2017

Liebe Mitglieder des Business Clubs, liebe Interessenten,

unser geschätztes Mitglied Piet´s-Partyzelte feierte das 20. Firmenjubiläum – wir waren gerne dabei!

__________________________________________________________

N E W S L E T T E R 

B U S I N E S S  P A R T N E R  C L U B

__________________________________________________________

INHALT:

——-

1. Editorial

2. BPC-Fanpoint beim VIVAWEST-Marathon am 21.05.2017

3. Rückblick: Frühstück im Weiterbildungsinstitut WBI

4. Das BPC-Veranstaltungsangebot im Mai

5. Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: http://www.weiterbildungsinstitut.de/wirueberuns_kaefer.php

6. Neues Mitgliedsunternehmen im BPC 

7. …und sonst…

EDITORIAL:

———-

Liebe Mitglieder des Business Clubs, liebe Interessenten,

unser geschätztes Mitglied Piet´s-Partyzelte feierte das 20. Firmenjubiläum – wir waren gerne dabei!

Harte Arbeit, frohe Feste, … das klingt nach Balance und ist vor allem dann angebracht, wenn man nach 20 Jahren des Engagements auf so einen beachtlichen unternehmerischen Erfolg zurückschauen kann. Aus dem „Ein-Mann Unternehmen“ mit einem knallroten Feuerwehrwagen ist seit der Gründung 1997 ein über die Stadtgrenzen hinaus bekanntes mittelständisches Unternehmen geworden. Mehr als zehn fest angestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Teil der Erfolgsgeschichte die Piet – verstärkt um seine Schwester Heidi Emmel – in den Jahren zu gestalten wussten. 

Zur Feier – natürlich im bezaubernden Festzelt – mit klasse Programm, tollen Drinks und köstlichen Speisen, war geladen worden und viele, viele zufriedene Kunden und Partner, oft mehr schon Freunde, sind gekommen. Ein fantastischer Abend! 

Wir gratulieren dem Team noch einmal herzlich zur tollen unternehmerischen Leistung und wünschen für die Zukunft: Viele weitere Jahrzehnte Erfolg und Freude an der Arbeit.

Ihre Business Partner

Martin Köller Klaus Lerch Hartmut Scholl

2. BPC-Fanpoint beim VIVAWEST-Marathon am 21.05.2017

———-

Feuern Sie mit uns gemeinsam die BPC-Staffeln an!

Beim diesjährigen VIVAWEST-Marathon werden wir mit drei BPC-Staffeln starten und gemeinsam quer durch das Ruhrgebiet die Marathon-Etappen laufen.

Seien auch Sie mit dabei! Wir werden an der Wechselstelle „Zeche Nordstern“ in Gelsenkirchen einen kleinen „BPC-Fanpoint“ einrichten und uns dort gemeinsam mit allen Läuferinnen und Läufern (falls sich diese nicht auf der Strecke befinden) sowie Familie, Freunden und Fans treffen. 

Da an dieser Wechselstelle alle Staffelläuferinnen und -läufer entweder von Ihrem Streckenabschnitt ankommen oder von dort aus loslaufen, werden wir an diesem Treffunkt jeden einzelnen anfeuern können.

Treffpunkt des BPC-Fanpoints im Überblick:

Termin: Sonntag, 21.05.2017

Wo? Zeche Nordstern in Gelsenkirchen

Wann?     Ab 10.30 Uhr

Orientierung?     Bietet voraussichtlich ein blauer Helium-Luftballon

Mitzubringen sind gute Laune und alles, was Sie zum Anfeuern benötigen oder was Ihnen sonst noch Nettes einfällt. Wenn unsere letzten Etappenläuferinnen und -läufer gegen Mittag in Richtung Ziel zum Musiktheater in Gelsenkirchen loslaufen, wird sich auch unser BPC-Fanpoint zum Ziel aufmachen.

Für Ihre Anreise finden Sie hier den Link zum „Streckenplan Marathon 2017“ und „Wechselstelle Nordsternpark“ (bitte beachten Sie, dass teilweise Straßen gesperrt sein können und einige ÖPNV-Linien nicht wie gewohnt fahren):

http://www.vivawest-marathon.de/service/downloads/

Wir freuen uns auf Sie!

Falls Sie Fragen haben sollten, senden Sie diese einfach an info [at] business-partner-club [dot] de.

3. Rückblick: Frühstück im Weiterbildungsinstitut WbI

———-

Am 5. April 2017, zu früher Stunde, startete der Veranstaltungsapril des Business Partner Clubs mit einem hochinteressanten Frühstück beim Weiterbildungsinstitut Oberhausen (WbI). „Reinkommen, weiterkommen“ heißt es am Schaufenster neben dem Eingang des WbI am Oberhausener Altmarkt. Gerne hat sich – der temporären Totalsperrung wichtiger Straßen im Norden der Stadt zum Trotze – eine stattliche Zahl engagierter Mitglieder an dem intensiven Austausch beteiligt.

Geschäftsführer Peter M. Urselmann informierte die Gäste über die breit gefächerten Angebote des WbI an den Standorten Oberhausen, Essen, Dortmund und Duisburg sowie über das Pflegenest „Kleine Käfer“ in Oberhausen. Die anwesende Gruppe engagierter Unternehmer war sich einig: Toll wieder eines der exzellenten Unternehmen der Stadt näher kennengelernt zu haben!

Nach zwei interessanten Stunden verließ eine, durch vielerlei Anregungen top inspirierte und zugleich am Büfett gestärkte Gruppe das WbI. 

Großer Dank allen Beteiligten für den spannenden Morgen!

4. Das BPC-Veranstaltungsprogramm im Mai 2017

———-

Auf einen besonders spannenden Veranstaltungsmonat können sich die BPC-Mitglieder im Monat Mai freuen.

Los geht es schon am 3. Mai 2017 mit einem leckeren Business Lunch im Tryp Centro Oberhausen. Die Chancen stehen zu der Jahreszeit nicht schlecht, dass Spargel auf der Speisekarte steht.

Direkt am darauf folgenden Montag geht es etwa 1.000 Meter in die Tiefe bei der vermutlich letzten Grubenfahrt des BPCs.

Am 19. Mai 2017 steht dann das tree2tree Spezial auf dem Programm, wenn Martin Bürgers und Béla Kubick ihr teamorientiertes Training im Hochseilgarten in Duisburg vorstellen. Lassen Sie sich überraschen.

Und am 21. Mai 2017 schließlich starten unsere BPC-Staffeln beim VIVAWEST-Marathon quer durch das Ruhrgebiet.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Webseite www.business-partner-club.com. Anmeldungen sind möglich per Telefon (0208-8290-100), per Mail (info [at] business-partner-club [dot] de) oder per Fax (0208-8290-101).

5. Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: 

———-

Jeder Unternehmer, jede Unternehmerin kennt das ambivalente Gefühl, wenn eine Leistungsträgerin, im vertraulichen Gespräch mit roten Wangen, eine nahende Elternschaft offenbart. 

Zum einen aufrichtige Freude, zum anderen das Wissen darum, wie schwierig in unseren heutigen, sehr lean-organisierten Unternehmen, Kompetenz- und Kapazitätslücken gefüllt werden können. Toll ist es da, der Mitarbeiterin Optionen zur üblichen längeren Auszeit zumindest aufzeigen zu können. Eine diesbezügliche Geschichte mit Happy End durfte der Autor im Rahmen des BPC-Frühstücks beim WbI Anfang April kennenlernen. Der Schlüssel zur Lösung der Früh-Betreuung war in dem Fall das Pflegenest „Kleine Käfer“ in Oberhausen. 

Entstanden und noch immer verankert im WbI und in enger Abstimmung mit der Oberhausener Tagespflege Börse geführt, ist hier ein Tagespflegeangebot für die Kleinsten entstanden. Die Leiterin Kathrin Parol und Ihr Team haben hier über die letzten 15 Jahre ein vielfältiges pädagogisches Angebot konzipiert und als Ganztagsbetreuung für die 0 bis 3-Jährigen auf die Beine gestellt. Tolle Sache!

Kurzum, nachdenken, anschauen, abspeichern und ggf. dann den Kontakt aufnehmen: http://www.weiterbildungsinstitut.de/wirueberuns_kaefer.php

6. Neues Mitgliedsunternehmen im BPC

———-

Wir freuen uns, auch im April ein neues Mitgliedsunternehmen begrüßen zu dürfen:

– Die InterTec Gebäudetechnik GmbH & Co.KG aus Mülheim, Saarnberg 76, oder Arenastraße 1 in Oberhausen. Ansprechpartner für unsere Mitglieder ist Claus Kawelke. Und da der Name schon viel verrät, ist es vielleicht nicht so schlimm, dass sich die Internetseite www.intertec-technik.de noch im Aufbau befindet. Diese Seite werden Sie bald besuchen können. Und bis dahin werden wir Herrn Kawelke auf der einen oder anderen BPC-Veranstaltung auch schon persönlich begrüßen dürfen. Herzlich willkommen.

7. …und sonst…

———-

… möchte Daniel Lübbe von der Cardoc Autoklinik alle Mitglieder des BPC zum „Tag der offenen Tür“ am Samstag, den 1. Juli 2017 in der Zeit von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr einladen. 

Freuen Sie sich auf einen bunten Nachmittag in Osterfeld, mit Lackiervorführungen, Präsentationen, etc. und einem Rahmenprogramm für Jung und Alt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt durch das Bistro Jederman.

Das Team der Cardoc-Autoklinik GmbH begrüßt Sie gerne an der Lilienthalstraße, Ecke Heinestraße 55 in 46117 Oberhausen-Osterfeld. Anmeldungen sind nicht notwendig.