Newsletter 07/2017

Liebe Mitglieder des Business Partner Clubs, liebe Interessenten,

als Unternehmer/ In kommt man in den letzten Tagen wirklich nicht mehr aus dem Staunen heraus. Denn nachdem man dachte, mit dem Abgasskandal in die dunkelsten Ecken der Automobilindustrie geblickt zu haben, scheint es mit den Kartellvorwürfen und geheimen Absprachen gleich in die nächste Runde zu gehen.

__________________________________________________________

N E W S L E T T E R 

B U S I N E S S  P A R T N E R C L U B

__________________________________________________________

INHALT:

——-

1. Editorial

2. Organisatorische Details – Hafenfest 

3. Rückblick: Lecker essen an der Marina Oberhausen 

4. Das BPC-Veranstaltungsangebot im August

5. Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: www.schlaukopf.de

6. … und sonst …

EDITORIAL:

———-

Liebe Mitglieder des Business Partner Clubs, liebe Interessenten,

als Unternehmer/ In kommt man in den letzten Tagen wirklich nicht mehr aus dem Staunen heraus. Denn nachdem man dachte, mit dem Abgasskandal in die dunkelsten Ecken der Automobilindustrie geblickt zu haben, scheint es mit den Kartellvorwürfen und geheimen Absprachen gleich in die nächste Runde zu gehen.

Man muss sich schon die Frage stellen, ob diese weltweit agierenden Unternehmen tatsächlich all diese rechtswidrigen Verstöße nötig haben oder ob man als „ehrlicher Kaufmann“ einfach nur zu einer aussterbenden Spezies gehört.

Fakt ist: während wir im BPC gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, der Akademie Die Wolfsburg versuchen, die sozial-gesellschaftliche Verantwortung auch beim Thema Digitalisierung nicht aus den Augen zu verlieren (siehe unsere Veranstaltung am 11. Oktober 2017 im TZU: „In Kooperation mit der Katholischen Akademie Die Wolfsburg: Digitalisierung in kleinen mittelständischen Unternehmen“), geht es den Automobilkonzernen aktuell darum, die Höhe der möglichen Kartellstrafen durch Selbstanzeige möglichst gering zu halten. 

Und ebenso wie beim Abgasskandal kommen wir, die Käufer dieser Autos, in diesen Überlegungen bei den Pressemitteilungen und den Statements der Vorstände…nicht vor. Naja, zumindest in dem Punkt ist das mal ehrlich.

Eine nachhaltige, bessere Beziehung zu Ihren Kundinnen und Kunden wünschen Ihnen

Ihre Business Partner

Martin Köller                            Klaus Lerch                          Hartmut Scholl

 

2. Organisatorische Details – Hafenfest 

———-
Wir freuen uns sehr, dass unsere Ersatzveranstaltung für das ins Wasser gefallene BPC Sommerfest, so super ankommt – innerhalb von einem Tag war die Veranstaltung bereits komplett ausgebucht! Hut ab, das ist echt klasse!  

Für alle angemeldeten BPC Mitglieder haben wir noch einmal die wichtigsten Infos und den wirklich verlockenden Ablauf zusammengefasst – wir wollen ja, dass die Vorfreude weiterhin erhalten bleibt.

Zeiten & Anreise: 

Datum:           12.08.2017
Uhrzeit:          19:00 – 24:00 Uhr
Treffpunkt:    Marina Oberhausen | Zum Aquarium 2 | 46047 Oberhausen
Parken:           Aquapark Oberhausen | Heinz-Schleußer Str. 1 | 46047 Oberhausen 

Kosten: Für das leibliche Wohl ist an Board gesorgt! (keine Freigetränke an sonstigen Bierwagen)

Der Ablauf:

19:00 Uhr Registrierung und kurze Begrüßung
ca.19:20 Uhr Eröffnung kaltes Buffet und Currywurst
20:00 Uhr Kanalrundfahrt und Zeit für Netzwerken
21:30 Uhr Ankunft zurück im  Hafen, Übergang zur Kanalparty (Live-Band) möglich
22:45 Uhr Feuerwerk
ca. 23 Uhr gehen wir von Board der weißen Flotte
ca. 0:30 Uhr Ende der Kanalparty

Wir sind uns sicher – das wird ein toller Abend!

 

3. Rückblick: Lecker essen an der Marina Oberhausen

———-
Michael Matuszak – kurz Matu – hatte eingeladen und alle angemeldeten Teilnehmer  sind zum ersten BPC Lunch, direkt an der Marina Oberhausen, erschienen. 

Und es gab, wie es nicht anders zu erwarten war, Burritos, Bowls und Quesadillas vom feinsten. Und natürlich auch Nachos, soviel man wollte.

Bei herrlichem Sommerwetter (endlich) hatte die Marina Oberhausen GmbH noch schnell ein paar Stehtische organisiert und so konnten wir gemütlich essen, trinken, reden und netzwerken. 

Eigentlich schade, dass es gegen 14:00 Uhr für alle wieder an die Arbeit ging. Wir sagen Matu ganz herzlich „Danke“ für das leckere Mittagessen. Und wer Lust auf mehr hat, kann gerne auch in die Burrito-Bude an der Duisburger Straße 537 kommen. Geöffnet ist Dienstag bis Donnerstag von 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr und Freitag bis Sonntag von 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr. 

Und für alle die es vielleicht noch nicht wussten: Matus köstlichen Burritos & Co. können Sie auch für Ihr Event oder Catering buchen. Also wenn Sie einmal für Ihre Feier das richtige Angebot suchen, zögern Sie nicht bei Matus anzufragen!

 

4. Das Veranstaltungsprogramm im August 2017

———-
Auch in der Sommerpause bieten wir Ihnen noch ein absolutes Highlight an: die BPC-Kicker-Meisterschaft, zu der Christian Wien in seine Allianz Hauptvertretung einlädt.

Da wir wie immer in Zweier-Teams spielen, die ausgelost werden, haben alle –Anfänger ebenso wie Fortgeschrittene – echte Chancen auf den Titel (nur im letzten Jahr haben zwei ausgesprochene Könner gewonnen). Zwischendurch wird gegessen, geschwatzt und gefachsimpelt. Und natürlich wieder viel gelacht.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Webseite www.business-partner-club.com. Anmeldungen sind möglich per Telefon (0208-8290-100), per Mail (info [at] business-partner-club [dot] de) oder per Fax (0208-8290-101).

 

5. Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: www.schlaukopf.de

———-
Site2Know: schlaukopf.de – Fit für die Schule … und das Leben.

Ferienzeit – das bedeutet den Kopf frei zu haben um Neues zu lernen und altes Wissen wieder aufzufrischen.

Als Elternteil bekommt das Thema Lernen eine ganz besondere Relevanz, wenn man den (bald) pubertierenden Nachwuchs in den schönen langen Wochen des Sommers noch intensiver erlebt als im Rest des Jahres. 

Auf „schlaukopf.de“, dem Wissensquiz über viele verschiedene Themen, gibt es seit einigen Jahren eine tolle Hilfe das eigene Wissen zu testen bzw. mit Gleichaltrigen, im selben Ausbildungsbereich, zu vergleichen.  

Inhaltlich beziehen sich die Wissensabfragen verschiedenster Form auf den Lernstoff aller Jahrgangsstufen und Schultypen.
 
Schlaukopf gibt eine unmittelbare Rückmeldung über eine summarische Note, eröffnet aber auch einen vertieften Blick auf Statistiken mit Vergleichen.

Seit einiger Zeit ist „schlaukopf.de“ auch als App verfügbar. Das Freemium (free minimum) ist kostenlos, da diese App über Werbung finanziert wird. 

Eine Premiumversion hat eine Reihe von zusätzlichen Vorteilen wie Werbefreiheit, Offlinefähigkeit und einiges mehr.  

Tolle Sache und das nicht nur für den Nachwuchs.

Kurzum, anschauen und loslegen: www.schlaukopf.de

 

6. Neue Mitgliedsunternehmen im BPC

———-
Wir freuen uns, auch im Juli ein neues Mitgliedsunternehmen begrüßen zu dürfen:

– die Firma fame-tec GmbH auf der Essener Str. 3 in Oberhausen. Ansprechpartner für unsere Mitglieder ist der Geschäftsführer Herr Frank Tiskens und Frau Carola Stoebke, Unternehmensentwicklung. Die fame-tec GmbH arbeitet für den Vertrieb von Kühlschmierstoffen im In- und Ausland inkl. Fluidmanagement, im Bereich Maschinenreinigung und Gebäudemanagement mit dem Schwerpunkt Trockenbau und Industrieservice. Das sollte Sie umso neugieriger machen, einmal die Webseite http://www.fame-tec.de zu besuchen. 

 

7. …und sonst…

———-
… sind die Plätze bei allen überbuchten Veranstaltungen 2017 jetzt ausgelost worden. Auf unserer Internetseite www.business-partner-club.com können Sie im Mitgliederbereich sehen, ob Sie dabei sind.

Natürlich sind auch die Teilnehmerlisten bei allen anderen Veranstaltungen aktualisiert. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht wieder finden, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an das BPC-Team: per Telefon (0208-8290-100), per Mail (info [at] business-partner-club [dot] de) oder per Fax (0208-8290-101).