Newsletter 08/ 2017

Liebe Mitglieder des Business Clubs, liebe Interessenten,

unser Programm im Herbst 2017 wird ganz im Zeichen der Veränderung stehen. Am 11. Oktober 2017 werden wir gemeinsam mit der Akademie „Die Wolfsburg“ über Digitalisierung in Klein- und Mittelständischen Unternehmen diskutieren.

__________________________________________________________

N E W S L E T T E R

B U S I N E S S P A R T N E R C L U B

__________________________________________________________

INHALT:

——-

  1. Editorial
  2. Einladung zum Wirtschaftsforum 2017
  3. Rückblick: Kicker Breakfast bei der Allianz Hauptvertretung Christian Wien
  4. Rückblick: Hafenfest und Bootsfahrt mit der MS Baldeney
  5. Das BPC-Veranstaltungsangebot im September
  6. Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: DLF Audiothek
  7. Neues Mitgliedsunternehmen im BPC
  8. …und sonst…

 

EDITORIAL:

———-

Liebe Mitglieder des Business Clubs, liebe Interessenten,

unser Programm im Herbst 2017 wird ganz im Zeichen der Veränderung stehen. Am 11. Oktober 2017 werden wir gemeinsam mit der Akademie „Die Wolfsburg“ über Digitalisierung in Klein- und Mittelständischen Unternehmen diskutieren.

Schon im September wird das Thema Datenschutz und Datensicherheit auf der Tagesordnung stehen.

Und im November schließlich geht es beim 7. Oberhausener Wirtschaftsforum um Mobilitätskonzepte, um neue Geschäftsfelder in Ihrem Unternehmen und um Fördermöglichkeiten.

Alle diese Veranstaltungen haben eines gemeinsam: sie befassen sich mit neuen Entwicklungen, die jede(r) Einzelne von uns nicht aufhalten wird und die nicht, wie viele hoffen, erst in 10 oder 15 Jahren relevant sein werden.

Sie werden schnell kommen, sie werden bald kommen. Wir möchten Sie mit unseren bescheidenen Mitteln darauf aufmerksam machen, wir möchten Ihnen Entwicklungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen aufzeigen und wir möchten Ihnen helfen, Ihr Netzwerk in diesen Themenfeldern zu erweitern.

Was Sie zunächst tuen müssen? Sie müssen sich nur anmelden. Und zu den Veranstaltungen kommen. Und sei es nur, um sich ein besseres, fundiertes Bild über die zukünftigen Entwicklungen zu machen. Oder Ihr Wissen zu vertiefen. Oder mit den Partnern vor Ort aktiv zu werden.

Wir laden Sie ein, dabei zu sein.

Ihre Business Partner

Martin Köller             Klaus Lerch                 Hartmut Scholl

 

  1. Einladung zum Wirtschaftsforum 2017

———-

Wir möchten alle Mitglieder ganz herzlich bitten, sich schon einmal den 14. November 2017 zu reservieren. Gemeinsam mit der Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung laden wir an diesem Tag zum 7. Oberhausener Wirtschaftsforum ein.

Und es geht – topaktuell – um Digitalisierung im Mittelstand, um Mobilitätskonzepte, um neue Geschäftsmodelle und natürlich um den Ausbau Ihres Netzwerkes.

Dazu konnten wir einige sehr renommierte Referenten gewinnen. So wird u.a. Prof. Juchelka von der Uni Duisburg-Essen über intelligente und innovative Mobilitätskonzepte referieren.

Der Gewinner des Frankfurter Gründerpreises 2016, Michael Lindhof, wird Projekte und Angebote zur E-Mobilität vorstellen, die auch für Sie und Ihr Unternehmen interessant sein könnten.

Darüber hinaus wird das Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 aus Dortmund Wege aufzeigen, wie Sie für Ihr Unternehmen Fördermittel bekommen können, um neue, digitale Geschäftsfelder zu entwickeln.

Damit die Veranstaltung nicht zu theoretisch wird, bieten wir Ihnen in Kooperation mit dem Autohaus Bernds die Möglichkeit, 100% elektrisches Fahrvergnügen selbst zu testen. Auch diese Probefahrten werden wir am 14. November 2017 durchführen.

Neugierig geworden? Dann blocken Sie sich schnell den Termin. Oder noch besser: melden Sie sich direkt an per Telefon (0208-8290-100), per Mail (info [at] business-partner-club [dot] de) oder per Fax (0208-8290-101).

 

  1. Rückblick: Kicker Breakfast bei der Allianz Hauptvertretung Christian Wien

———-

Um das Ergebnis vorwegzunehmen: Es gab einen Favoritensieg beim diesjährigen Kicker Breakfast.

Nach Auslosung der Doppelpartner stand schnell fest, dass der Turniersieg nur über das vermeintlich stärkste Doppel Béla Kubick und Kai Braxein führen würde. Und die Beiden wurden ihrer Favoritenrolle voll und ganz gerecht.

Souverän wurde in der Gruppenphase jede Begegnung mit einem Sieg beendet und im Endspiel standen sie Detlef Sprenger und Jörn Derißen gegenüber, die genauso sicher ihre Gruppenspiele gewannen.

Sprenger/Derißen wehrten sich im Endspiel zwar tapfer, waren letztendlich aber chancenlos, sodass der Turniersieg verdient an Kubick/Braxein ging.

Einen tollen Anklang fand die Idee von Frau Voßebein, doch mit unseren BPC Trikots zu spielen. Alle Doppelpaare traten also im Mannschaftstrikot an und zeigten zusätzlich angespornt so viel Einsatz, dass Christian Wien sich bereit erklärte, die durchgeschwitzten Trikots zu waschen. 

Es war ein tolles Event mit viel Spaß und Atmosphäre und wir haben schon die Zusage von Christian Wien, im nächsten Jahr wieder kommen zu dürfen. Danke an ihn und seine Schwester Diana für die tolle Organisation und den schönen Start in den Tag.

 

  1. Rückblick: Hafenfest und Bootsfahrt mit der MS Baldeney

———-

Auch wenn das Wetter (natürlich) auch bei unserem „Ersatz-Sommerfest“ nicht so ganz mitgespielt hat – unsere Veranstaltung im Rahmen des Marina Hafenfestes in Oberhausen war für alle Beteiligten ein tolles Event.

Vier Partner hatten sich für diese Veranstaltung zusammen getan. Die Weisse Flotte Baldeney GmbH, die AQUApark Oberhausen GmbH, die OWT Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH und schließlich der Business Partner Club hatten sich zusammen getan, um den 150 Gästen an Bord einen unvergesslichen Abend zu bereiten.

Nachdem zunächst noch in der Marina Oberhausen das Buffet eröffnet wurde, hieß es gegen 19:30 Uhr „Leinen los“. Eine Fahrt auf dem Rhein-Herne-Kanal, vorbei an der Industriekulisse ist in der Abenddämmerung schon ein besonderes Erlebnis.

Pünktlich zum Feuerwerk legte das Schiff dann wieder in der Marina an und die Gäste hatten zudem die Möglichkeit, die Stände am Hafen und die Bühne mit Livemusik zu besuchen.

Gegen 0:30 Uhr endete dann die Veranstaltung – zumindest auf dem Schiff.

Unser Dank gilt Rainer Suhr von der OWT, dem Geschäftsführer der Weissen Flotte Baldeney Franz-Josef Evers und dem Leiter Marketing Alexander Farkas, Timo Schirmer vom AQUApark Oberhausen sowie unserem Team vom Business Partner Club, das für eine reibungslose Anmeldung unserer Mitglieder gesorgt hat.

 

  1. Das Veranstaltungsprogramm im September 2017

———-

Nach der Sommerpause starten wir im September gleich mit fünf Events in das Veranstaltungsprogramm des Business Partner Clubs.

Los geht es am 6. September 2017 um 12:00 Uhr mit einem Lunch im Herzblut in Grafenmühle. Wir freuen uns auf leckere Speisen, die schöne Umgebung der Kirchheller Heide – und vielleicht auf eine Partie Minigolf nach dem Essen?

Am 14. September 2017 um 18:00 Uhr lädt der Golfclub auf der ehemaligen Zeche Jacobi alle Mitglieder ganz herzlich zum Schnuppergolfen ein. Natürlich sind auch alle aktiven Clubgolfer eingeladen, zur gleichen Zeit eine Runde auf der Anlage zu spielen. Anschließend gibt es einen gemütlichen Ausklang im Clubhaus.

Einen Tag später, am 15. September 2017 um 19:00 Uhr, lädt uns das neu gegründete Literaturhaus Oberhausen zu einer ganz besonderen Veranstaltung ein. Oder hätten Sie eine Brücke zwischen Karl Mays und dem Thema Wirtschaftsethik herstellen können? Dr. Harald Obendiek, langjähriger Manager bei ThyssenKrupp, wird dies mit einem Augenzwinkern schaffen. Freuen Sie sich auf einen besonderen Abend des Literaturhauses Oberhausen und der Weinhandlung „Le Baron“.

Am 20. September 2017 geht es dann wieder um die Sicherheit Ihres Unternehmens. Genauer gesagt um die Datensicherheit. Bei diesem Workshop werden wir uns mit aktuellen Entwicklungen im Bereich der Internet-Kriminalität beschäftigen und Möglichkeiten vorstellen, wie Sie sich und Ihr Unternehmen schützen können. Dazu kooperieren wir wieder mit Ralf Simon vom Polizeipräsidium Oberhausen, der zunächst über aktuelle Kriminalfälle im Netz berichtet.

Anschließend wird Thomas Gabriel von der IT-Beratung Gabriel Wege aufzeigen, sich und das Unternehmen effektiv zu schützen. Und sollten Sie selbst bereits Opfer einer Cyberattacke geworden sein, wäre es toll, wenn Sie den anderen Teilnehmer/Innen darüber berichten könnten.

Am 29. September 2017 schließlich findet ein ganz besonderer Abend für die Gin-Fans unter den Mitgliedern statt. Um 19:00 Uhr lädt Sie das Team des Tryp Centro Oberhausen ein, in gemütlicher Runde ganz unterschiedliche Gin-Sorten zu testen und zu erfahren, worin sie sich unterscheiden. Zudem werden wir uns von Experten den Herstellungsprozess genauer erklären lassen.

Für die Neutralisation des Gaumens hält unser Küchenchef Manuel Wagner kleine Köstlichkeiten bereit.

Wir denken, es sollten im September für alle Mitglieder ein paar schöne Veranstaltungen dabei sein. Fehlt nur noch Ihre Anmeldung.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Webseite www.business-partner-club.com. Anmeldungen sind möglich per Telefon (0208-8290-100), per info [at] business-partner-club [dot] de) oder per Fax (0208-8290-101).

 

  1. Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: DLF Audiothek

———-

Als der Autor der Besprechungen dieser Rubrik vor knapp zehn Jahre save.tv als Onlinerecorder für Fernsehprogramme und in Folge weitere Vod- und Podcasts vorstellte, steckte das Thema zeitversetztes Hören & Sehen eher noch in den Kinderschuhen.

Inzwischen ist unglaublich viel geschehen und auch als qualitätsorientierter Radiohörer darf man sich inzwischen bei WDR5, Dlf, etc. an recht üppig gefüllten Mediatheken erfreuen.

Nun ist das Deutschlandfunkteam in diesen Wochen noch einmal einen großen Schritt gegangen: In einer neuen Dlf Audiothek-App wurden die Sendungen des Deutschlandfunks, des Deutschlandfunk Kultur und von Deutschlandfunk Nova gebündelt verfügbar gemacht.

Hier lassen sich Lieblingssendungen abonnieren, Interessantes aus Themenkanälen auswählen und vieles mehr. Natürlich können Sie nach wie vor den Livestream hören oder die Beiträge für die Offlineverfügbarkeit z.B. beim Stand Up Paddling vor Kreta herunterladen.

Kurzum, die entsprechenden Stores von Google- oder Apple aufsuchen, nach der App „Dlf Audiothek“ suchen und los geht´s.

 

  1. Neue Mitgliedsunternehmen im BPC

———-

Wir freuen uns, auch im August ein neues Mitgliedsunternehmen begrüßen zu dürfen:

–    die Firma SST – Michael Opolka Schlüssel-, Schärf- & Tischlerdienst auf der Brücktorstraße Str. 78 in Oberhausen. Ansprechpartner für unsere Mitglieder ist der Geschäftsinhaber Herr Michael Opolka. Das Unternehmen verfügt über ein sehr vielfältiges Breitenspektrum und Herr Opolka freut sich schon sehr, Ihnen auf zukünftigen Veranstaltungen mehr über sich zu erzählen. Doch vorab können Sie selbstverständlich schon einmal auf der Homepage stöbern: www.sst-opolka.de.

 

  1. …und sonst…

———-

…möchten wir noch einmal auf unsere Kooperationsveranstaltung mit der Akademie Die Wolfsburg hinweisen. Einen Flyer haben wir diesem Newsletter angehängt und wir würden uns über zahlreiche Anmeldungen sehr freuen.