Business Partner Club Logo
Newsletter 04 | 2019

Liebe Mitglieder des Business Partner Clubs, liebe Interessenten,

während viele von Ihnen noch darüber nachdenken, ob Sie im Mai lieber den Fanclub für unsere Marathonstaffel beim VIVAWEST Marathon verstärken möchten oder gemütlich mit uns durch Holten wandern wollen, tüfteln wir bereits am Programm für das 2. Halbjahr 2019.

Und damit es bei Ihrer Planung für diesen Sommer nicht zu „Doppelbuchungen“ kommt, lassen wir uns an dieser Stelle ausnahmsweise einmal ein wenig in die Karten schauen – zumindest bzgl. der Wochenendevents. 

Die Bootspartie auf dem Rhein-Herne-Kanal findet in diesem Jahr am Samstag, den 3. August 2019 statt – natürlich wieder im Rahmen des Hafenfestes am Centro. 

Am 17. August 2019 planen wir wieder eine Motorrad-Tour, zu der alle Bikerinnen und Biker ganz herzlich eingeladen sind. 

Und seinen Golftitel vom 1. BPC Golfturnier verteidigt Jürgen Fischer am Samstag, den 28. September 2019. Auch dazu laden wir alle Golfer im BPC ganz herzlich ein. 

Auf ganz besondere Momente in diesem Sommer freuen sich

Ihre Business Partner

Martin Köller        Klaus Lerch           Hartmut Scholl

 

2. Rückblick: Frühstück auf Einladung der Oberhausener Tafel

----------

Zu einem sehr informativen und für viele von uns auch überraschenden Frühstück haben wir uns Anfang April auf Einladung von Petra Schiffmann bei der Oberhausener Tafel getroffen.

Oder wussten Sie, dass die Räumlichkeiten zwar mietfrei von der Tafel genutzt werden können, sämtliche Betriebskosten aber die Tafel trägt? Und das es weder vom Bund noch von der Stadt Oberhausen finanzielle Unterstützung gibt? Alles wird über die erzielten Einnahmen (Verkauf der Lebensmittel für 2,00 € je Einkauf) und durch große und kleine Spenden finanziert. Und dass die dort verteilten Lebensmittel alle kurz vor Ablauf der Haltbarkeit sind, aber das Mindesthaltbarkeitsdatum nicht überschreiten dürfen?

Es wurde einiges zurecht gerückt an diesem Morgen. Und es gab auch erfreuliche Informationen. Beispielsweise, dass Andreas Karsch bereits tatkräftig die Tafel unterstützt – damit diese auch gut zu erreichen ist. Oder dass sich Michael Haske um steuerliche Fragen kümmert. Oder das spontan weitere Mitglieder ihre (finanzielle) Unterstützung zugesagt haben.

Nicht unerwähnt lassen möchten wir aber auch das tolle Frühstück. Von den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen mit viel Liebe zusammengestellt, hat es an diesem Morgen wirklich an nichts gefehlt.

Unser Dank gilt dem gesamten Team der Tafel für diesen außergewöhnlichen Morgen.

 

3. Rückblick: Künstliche Intelligenz – unsere Kooperationsveranstaltung mit der katholischen Akademie Die Wolfsburg

----------

Knapp zwei Stunden voller spannender Informationen, Insider-Einblicke, Aussichten auf die Zukunft und einer Diskussionsrunde, die zeigte, wie breit gefächert das Meinungsspektrum zum Thema KI wirklich ist – so kann man diesen Abend im Showroom des TZU sicherlich ganz gut beschreiben.

 

Mit Dr. Matthias Keidel (Dozent der katholischen Akademie Die Wolfsburg) als Moderator, der den erkrankten Tobias Henrix sehr gut vertreten hat, tauchten Dr. Christian Knebel (Gründer der Publicplan GmbH), Lukas Brand (Mitarbeiter am Lehrstuhl für Religionsphilosophie und Wissenschaftstheorie der Ruhr Uni Bochum) und Klaus Kranz (Chief Technologie Officer, Access Europe GmbH) in eine wirklich informative und spannende Diskussion ein, bei der auch die knapp 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Vielzahl von Themen ansprechen konnten. 

Zuviel Respekt oder gar Angst sollte man vor dem Thema Künstliche Intelligenz sicherlich nicht haben, aber über die Macht, mit der die großen Datensammler wie Google, Amazon und Co. ihre Datenspeicher unaufhörlich weiter füllen, muss man in Zukunft sicherlich nachdenken und sprechen.

Eines scheint auf jeden Fall gewiss: dies war nicht die letzte Veranstaltung zu diesem Thema. 

Unser Dank gilt allen Beteiligten, die sich vor, während und nach dem Event sehr engagiert für das Gelingen eingesetzt haben.

  

4. Das Veranstaltungsprogramm im Mai 2019...

----------

Auf einen tollen Veranstaltungsmix können sich die Mitglieder des BPC im Monat Mai freuen. Und entsprechend der Jahreszeit locken wir Sie auch deutlich häufiger vor die Tür.

Los geht es aber erst einmal mit dem beliebten Business Lunch im Tryp Centro Oberhausen Hotel, denn in der Spargelzeit stehen die Chancen gut, dass wir dort mit dem Saisonklassiker verwöhnt werden. 

Doch danach geht es direkt an die Luft. Denn am 16. Mai 2019 lädt uns der Hochseilgarten tree2tree ein. Allerdings nicht zum Klettern. Diesmal ist Bodenturnen angesagt, genauer gesagt lernen Sie Auszüge aus dem Teamtraining kennen. Und anschließend gibt es ein leckeres Grilltasting.

So gestärkt starten wir dann mit unseren BPC-Staffeln auch in diesem Jahr wieder am 19. Mai 2019 beim VIVAWEST-Marathon durchs Ruhrgebiet (weitere Informationen finden Sie auf unserer Website).

Etwas ruhiger, dafür aber mit einer geballten Packung Informationen, geht es am 22. Mai 2019 weiter. Diesmal führt uns unsere Reihe „Zu Fuß durch...“ nach Holten, dem ältesten Stadtgebiet von Oberhausen. Und auch bei diesem Mal wird uns Ingo Dämgen mit vielen spannenden, außergewöhnlichen und selbst für Oberhausen-Kenner neuen Geschichten überraschen.

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.

Anmeldungen sind wie immer möglich über unsere Website unter https://business-partner-club.de/veranstaltungen/kommende-veranstaltungen/.

 

5. Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: www.zeitblueten.com - Anregungen zum Thema Stress im Arbeitsalltag

----------

Die kleine Abstimmung auf der zurückliegenden Mitgliederversammlung, bezüglich bestehender Themenwünsche für eine Abendveranstaltung, ergab ein eindeutiges Bild: Die überwiegende Mitgliederzahl optierte für das Thema Handhabung von Stress und Überlastung (bei Schlüsselmitarbeitern). 

Genau hier setzt die verschiedentlich prämierte Seite www.Zeitblüten.com an. Es geht um pragmatische Tipps zum Thema Entspannung und Entlastung im Arbeitsalltag. Auf der stilistisch etwas altbacken, anmutenden Seite findet sich eine Vielzahl gut aufbereiteter Informationen zu Themen wie Zeitmanagement, Stressabbau und vorbeugen, leichter lernen und Ziele erreichen. 

Dem Seitenbetreiber und Experten Burkhard Heidenberger gebührt Lob für die Zusammenführung und Aufbereitung einer Vielzahl, teils sehr praktischer Hilfestellungen und Anregungen, zu den oben genannten Themen. Nicht mehr und nicht weniger.

Kurzum, reinschauen und ausprobieren: www.zeitblueten.com

 

6. Neues Mitgliedsunternehmen im BPC

-----------

Wir freuen uns, auch im April 2019 ein neues Mitgliedsunternehmen in unserem Club begrüßen zu dürfen:

- es ist der Traditionsverein Rot-Weiß-Oberhausen von der Lindnerstraße 78. Ansprechpartner für unsere Mitglieder ist Christof Schössler, Leiter Sponsoring bei RWO. Und egal ob Fußballfan oder nicht, Oberhausener oder nicht, ein Blick auf die Webseite www.rwo-online.de lohnt sich immer. 

 

 

Business Partner Club Logo
Business Partner Club e.V. Technologiezentrum II
Essenerstr. 5 | 46047 Oberhausen

Wenn Sie diese E-Mail (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.