Business Partner Club Logo
Newsletter 03 | 2018

__________________________________________________________

 

N E W S L E T T E R 

B U S I N E S S  P A R T N E R  C L U B

__________________________________________________________

INHALT:

-------

1.Editorial

2.Einladung zum Arbeitskreis Veranstaltungen

3.Ergebnisse der Mitgliederversammlung

4.Rückblick: Lunch im neuen Charlies-Standort der Kantine der Luise-Albertz-Halle

5.Rückblick: Zu Fuß durch Eisenheim

6.Das BPC-Veranstaltungsangebot im April

7.Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: www.kulturkenner.de - Kultur- & Freizeitinspirationen für das Frühjahr

8.Neues Mitgliedsunternehmen im BPC 

9....und sonst...

  

 

EDITORIAL:

----------

Liebe Mitglieder des Business Clubs, liebe Interessenten, 

verfolgt man täglich (und dann noch intensiv) die unterschiedlichen Medien, so könnte man meinen, es steht schlecht um uns, um Deutschland, um Europa, um Amerika sowieso und damit um die ganze Welt.

Zwar hat es die berühmte vierte Gewalt im Staat immer schon verstanden, die schlechte Nachricht zur Kundenbindung zu nutzen. Doch je mehr man die Superlative bemühte, je mehr die negative Schlagzeile zum Lockmittel auf dem Handy wurde, zum Verkaufsschlager am Rande der Webseite, desto massiver werden wir Tag und Nacht mit schrecklichsten (Fake-)News zugeschüttet.

Vielleicht ist jetzt, am Ende der Fastenzeit, der richtige Zeitpunkt gekommen, darüber in Ruhe nachzudenken. Und vielleicht auch mal für ein paar Tage die Nachrichten zu überspringen, das Handy ruhen zu lassen, Zeitungen und Zeitschriften auf die Seite zu legen und sich stattdessen mit schönen Dingen zu beschäftigen.

Mit der Familie beispielsweise, mit guter Musik, mit inspirierenden Büchern, mit (gemeinsamen) sportlichen Aktivitäten, mit leckerem Essen. Und vielleicht kann man sich beim gemeinsamen Osterfrühstück auch vornehmen, zwei Tage nur noch über positive Dinge zu sprechen. Als Erholung für die Seele.

Eine fröhliche Osterzeit und ein Osterfest voller guter Botschaften wünschen Ihnen

Ihre Business Partner

Martin Köller     Klaus Lerch     Hartmut Scholl

 

 

2.Einladung zum Arbeitskreis Veranstaltungen

----------

Wir möchten unsere Mitglieder ganz herzlich zum Arbeitskreis Veranstaltungen einladen, um mit Ihnen gemeinsam das BPC-Programm für das 2. Halbjahr 2018 vorzubereiten. 

Alle, die daran mitwirken wollen, treffen sich am 9. April 2017 um 17:00 Uhr im Besprechungsraum von i2fm, Essener Straße 5, im TZU Oberhausen. Um eine Anmeldung im Vorfeld wird gebeten. 

Wenn Sie eine Idee für eine Veranstaltung haben, einen tollen Redner kennen oder selber aktiv die Mitglieder des BPC einladen möchten, dann sind Sie hier genau richtig.

Anmeldungen sind möglich per Telefon (0208-5948 719-20), per Mail (info@business-partner-club.de) oder per Fax (0208-5948 719-29).

Sie haben am 9. April 2018 keine Zeit, aber eine gute Idee? Dann nehmen Sie einfach über info@business-partner-club.de Kontakt mit Martin Köller auf.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zum Veranstaltungsprogramm.

 

 

3.Ergebnisse der Mitgliederversammlung

----------

Wir sind sehr erfreut über die große Teilnahme an der diesjährigen BPC Mitgliederversammlung! 

85 BPC´ler waren entweder persönlich oder durch Stimmrechtübergaben vertreten – Super! Im nächsten Jahr bitte wieder!

Auf der Agenda standen Punkte wie die Vorstellung unserer neuen BPC Mitgliedsunternehmen, die persönlichen BPC Highlights aus dem Jahr 2017 und die Erläuterungen zu den Einnahmen und Ausgaben des BPCs im Jahr 2017 & 2018 – die Mitglieder haben gelacht, fleißig abgestimmt und alle wichtigen Infos rund um den BPC erfahren. 

Die Budgetplanung für das Jahr 2018 wurde durch die Mitglieder einstimmig genehmigt. Trotz einiger Sonderausgaben für die neue BPC Website (ca. 10.000 €), für kommende Veranstaltungen (ca. 4.000 €) und die Buchhaltung (ca. 2.400 €) erwarten wir zum 31.12.2018 ein Vereinsvermögen von ca. 25.600 €.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern die entweder persönlich an der BPC Mitgliederversammlung 2018 teilgenommen haben oder ihre Stimme an ein anwesendes Mitglied übergeben haben!

 

 

4.Rückblick: Lunch im neuen Charlies-Standort der Kantine der Luise-Albertz-Halle

----------

Im März durfte eine Gruppe des Business Partner Clubs einen neuen Kantinenstandort in unserer Stadt kennenlernen. Für alle anderen vorausgeschickt, die Veranstaltungsreihe „BPC geht Kantine“ ist für viele Mitglieder mittlerweile zu einem Geheimtipp geworden, denn hier kommt man nicht nur an besonders interessante Orte in Oberhausen, sondern lernt teils zugleich noch neue kulinarische Angebote kennen.

Im März haben sich die neuen Gastronomen des Congress Centrum Oberhausen vorgestellt. Stellvertretend für das Team hat Herr Terbeck herzlich „willkommen geheißen“ und Leistungsspektrum sowie Philosophie der neuen CCO Eventgastronomie GmbH – dem tatsächlich 4. Standort einer „Charlies“ Gastronomie in Oberhausen - charmant vorgestellt. Seit Anfang Februar wurde mit dem täglichen Betrieb im ehemaligen „Restaurant Alberts“ begonnen, aber auch die verschiedensten Veranstaltungen im Congress Centrum Oberhausen bzw. im Albert`s werden im Sinne eines Event-Caterings versorgt. Weitere Infos unter: www.cco-eventgastronomie.de/

Wir danken herzlich für die Gastfreundschaft und wünschen dem Team und Standort weiterhin eine gute Entwicklung!

 

 

5.Rückblick: Zu Fuß durch Eisenheim

----------

Eisenheim – das ist für viele Menschen aus dem Ruhrgebiet nicht nur eine der ältesten Arbeitersiedlungen Europas, sondern in der Erinnerung auch eine der außergewöhnlichsten Protestbewegungen der siebziger Jahre – für den Denkmalschutz.

Und wer schon einmal mit dem BPC und Ingo Dämgen auf Stadtteiltour war, der weiß, dass Informationen in Hülle und Fülle geboten werden. Denn Ingo Dämgen versteht es wie kein anderer, die Eindrücke, die das Auge während der Führung wahrnimmt, mit den geschichtlichen Zusammenhängen der Stadt und der Region zu verbinden.

So entstand auch diesmal für die fast 20 Teilnehmer ein Spannungsbogen, der im ehemaligen Waschhaus der Siedlung Eisenheim und zeitlich in den 1850er Jahren bei der Gutehoffnungshütte begann und beim „Blauen Turm der vielen Bücher“ endete, einem Haus, das der Bottroper Architekt Bernhard Küppers in Anlehnung an die Formensprache des Bauhauses 2003 entworfen hat.

Dazwischen gab es für alle Mitglieder einen spannenden Mix aus Informationen, Anekdoten und natürlich auch die Begehung eines „Musterhauses“.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ingo Dämgen für diesen beeindruckenden Rundgang und freuen uns auf eine Fortsetzung unserer gemeinsamen Spaziergänge im nächsten Jahr.

 

 

6.Das Veranstaltungsprogramm im April 2018

----------

Mit Rücksicht auf die Osterferien ist der Monat März recht ruhig zu Ende gegangen. Dafür bieten wir Ihnen im April 2018 ein besonders spannendes und abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm an.

Los geht es mit der allerallerallerletzen Grubenfahrt des BPCs am 9. April 2018. Für die glücklichen Gewinner der Ziehung sicherlich ein Top-Ereignis. Aber die Erfahrung lehrt: auch die Kandidatinnen und Kandidaten auf der Warteliste sollten sich den Tag noch frei halten. Wir melden uns bei kurzfristigen Absagen ebenso schnell, um den frei werdenden Platz zu besetzen. 

Direkt zwei Tage später, am 11. April 2018 um 8:30 Uhr sind wir zum Frühstück bei der ASP Auto Service Pflegecenter GmbH eingeladen. Dort gibt es nicht nur den üblichen Werkstattservice inkl. HU und Reifenwechsel, sondern auch das Wunder der professionellen Fahrzeugaufbereitung zu besichtigen. Lassen Sie sich überraschen. 

Am 19. April 2018 heißt es dann um 18:00 Uhr im TZU “Work`n Roll“. Denn das Team von Smartwell um Robert Runge hat exklusiv für unsere BPC-Mitglieder einen superspannenden Abend zusammengestellt, an dem es um Ernährung ebenso geht wie um Gesundheitsmanagement und die eigene Performance. Aber! So, wie sie an diesem Abend präsentiert werden, haben Sie sich mit diesen Themen mit Sicherheit noch nicht auseinander gesetzt. Lassen Sie sich auch hier überraschen.

Und am 24. April 2018 um 17:00 Uhr steht dann unser BPC-Durchstarter-Workshop zum Thema Digitalisierung auf dem Programm. Es wird um digitale Kundenansprache gehen und um Ansatzpunkte für Sales, Marketing und CRM. 

Wir werden über unterschiedliche digitale Werkzeuge sprechen, die wertvolle Ansatzpunkte in der internen Wissens- und Projektarbeit darstellen können.

Und wir werden digitale Trends mit Ihrem Geschäftsmodell abgleichen. Risikoanalyse, Optionenschätzung und Handlungsplanung sind dann die Schwerpunkte. Ein Muss für jede(n) BPC´ler.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Webseite www.business-partner-club.com. Anmeldungen sind möglich per Telefon (0208-5948 719-20), per Mail (info@business-partner-club.de) oder per Fax (0208-5948 719-29).

 

 

7.Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: www.kulturkenner.de - Kultur- & Freizeitinspirationen für das Frühjahr

----------

Die ersten Sonnenstrahlen locken hoffentlich bald aus den Häusern. Was liegt da näher, als das spannende Kulturangebot unseres Heimatbundeslandes zu durchstöbern, um sich bald schon nach einem schönen Spaziergang mit Park im warmen, lichtdurchfluteten Museum physisch etwas aufwärmen und geistig inspirieren zu lassen.   

Mit Kulturkenner Nordrhein-Westfalen ist das einfacher denn je. Ansprechend – im modernen Kachelstil und damit voll Mobile-Phone tauglich – werden auf kulturkenner.de die Highlights aus Kunst, Bühne, Film, Musik und Literatur zusammengetragen. Bilder machen Lust, eine eigene Kategorie „Videos“ gibt Eindrücke von den Events und Veranstaltungsorten. 

Nach der Registrierung steht dem Websitenutzer eine hilfreiche Möglichkeit zur Organisation der eigenen Präferenzen zur Verfügung.  Zeitgemäß sind die Empfehlung an Freunde via SMS und über die bekannten Social Media Plattformen ermöglicht.

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Initiator und verantwortlich für das Projekt, hat hier einen naheliegenden Wert gehoben.  

Kurzum, reinschnuppern, dranbleiben und schlauwerden: www.kulturkenner.de 

 

 

8.Neues Mitgliedsunternehmen im BPC

----------

Wir freuen uns, auch im März ein neues Mitgliedsunternehmen begrüßen zu dürfen:

-die k.r. Gebäudereinigung GmbH aus Krefeld. Ansprechpartner für die BPC Mitglieder ist der Geschäftsführer des Unternehmens, Vincenzo Hubrach. Und auch, wenn Sie bereits ahnen, welche Dienstleitungen das Unternehmen anbietet, lohnt sich ein Blick auf die Webseite www.krgeb.de

 

 

9....und sonst...

----------

...basteln wir derzeit gleich an zwei unterschiedlichen Ideen für unser Sommerfest. Wir versprechen Ihnen, es lohnt sich, den 30. Juni 2018 freizuhalten. Das gilt übrigens auch für den 27. Mai 2018, wenn unsere BPC-Staffeln beim VIVAWEST-Marathon an den Start gehen. Wir organisieren wieder einen Treffpunkt für alle Fangruppen, Familienmitglieder und Spontan-Begeisterte. Bitte melden Sie sich bei uns, damit wir Sie weiter informieren können. 

 

Business Partner Club Logo
Business Partner Club e.V. Technologiezentrum II
Essenerstr. 5 | 46047 Oberhausen

Wenn Sie diese E-Mail (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.