Business Partner Club Logo
Newsletter 12 | 2020

__________________________________________________________

N E W S L E T T E R
B U S I N E S S P A R T N E R C L U B
__________________________________________________________

INHALT:
-------
1.    Editorial
2.    Einladung zur ersten virtuellen Veranstaltung im BPC
3.    Das BPC-Veranstaltungsangebot in den nächsten Wochen
4.    Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: Orientierung in Zeiten, wo nichts geht und doch alles wackelt: www.zukunftsinstitut.de
5.    …und sonst…





EDITORIAL:
----------
Liebe Mitglieder des Business Partner Clubs, liebe Interessenten,

„Dienstags bei Harti“ – mit diesem Titel (in Anlehnung an einen Bestseller von Mich Albom) könnte man die Arbeit der Vorstände des Business Partner Clubs in diesen Zeiten beschreiben.

Denn dann treffen wir uns im Projektraum von Hartmut Scholl (natürlich virtuell), um über Veranstaltungsabsagen, die Situation bei unseren Mitgliedern, unsere erste virtuelle Veranstaltung und viele andere BPC-Themen zu beraten.

In einer stichprobenartigen Befragung am Telefon ist besonders deutlich zum Ausdruck gekommen, wie stark unsere Mitgliedsunternehmen unter Druck geraten sind – die Hotels, die Gastronomie und alle Freizeiteinrichtungen, aber mittlerweile auch viele Unternehmen aus anderen Branchen.

Uns ist klar, dass wir im Club da keine großen Lösungen anbieten können. Aber vielleicht lassen sich hier und da Wege finden, um Sie zu unterstützen.

Dazu soll in einem ersten Schritt unser virtuelles BPC-Get Together am 30.04.2020 um 17:00 Uhr dienen.
Neben der Möglichkeit, Themen und Fragen anzusprechen, die Sie bewegen, teilen wir aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Erfolgsgeschichten aus Oberhausen und Umgebung. Beiträge Ihrerseits sind herzlich Willkommen.

So wie das Angebot an Schutzmasken vom Typ KN95 (vergleichbar FFP 2), das Sie unter Punkt 5 in diesem Newsletter finden.

Auch in diesen wahrlich schwierigen Zeiten wünschen wir Ihnen von Herzen alles Gute.

Ihre Business Partner

Martin Köller Klaus Lerch Hartmut Scholl




2.    Einladung zur ersten virtuellen Veranstaltung im BPC
----------
Seit diesem Montag gilt in NRW die sogenannte Maskenpflicht, und wie es in den nächsten Wochen tatsächlich weiter gehen wird, kann keiner von uns voraussagen. Und auch wenn noch nicht absehbar ist, wann wir uns in der gewohnten Form wiedersehen werden, möchten wir als Business Partner Club eine Möglichkeit des Austausches schaffen.

Zum einen, damit wir uns nach ungewohnt langer Pause wiedersehen und –hören können. Zum anderen, um uns auszutauschen, zu verstehen was uns allen momentan durch die Köpfe geht und welche Ideen und Ansätze es gibt, von denen wir BPC-Mitglieder profitieren können.

Dazu laden wir Sie herzlich zum virtuellen BPC-Get Together am 30.04.2020 um 17:00 Uhr ein.

Neben der Möglichkeit, Themen und Fragen anzusprechen, die Sie bewegen, teilen wir aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Erfolgsgeschichten aus Oberhausen und Umgebung. Beiträge Ihrerseits sind herzlich Willkommen.

Bitte melden Sie sich (die schnellsten 20 von Ihnen) unter folgendem Link wie gewohnt zur Veranstaltung an:

https://business-partner-club.de/veranstaltung/details/121 Sie bekommen in den nächsten Tagen nach der Anmeldung eine separate E-Mail von der reflact AG mit den notwendigen Zugangsdaten und technischen Hinweisen für den virtuellen Meetingraum. 

Wir freuen uns, Sie wiederzusehen!



3.    Das BPC Veranstaltungsprogramm in den nächsten Wochen
----------
Auch wir sind gezwungen, den BPC „auf Sicht“ durch die nächsten Monate zu führen. Daher haben wir uns mit allen Mitgliedsunternehmen, die aktuell Veranstaltungen für unsere Mitglieder geplant haben, in Verbindung gesetzt, um Lösungen zu finden.

Derzeit sieht unsere gemeinsame Planung wie folgt aus:

6. Mai 2020
Business Lunch im Tryp    Hotel Centro Oberhausen - abgesagt!
Wir bemühen uns um einen Ersatztermin, sobald dieser planbar ist.

13. Mai 2020
Zu Fuß durch das Dreiländereck – abgesagt!
Geplant ist derzeit, die Wanderung auf den Herbst zu verschieben

17. Mai 2020
VIWAWEST-Marathon – vom Veranstalter abgesagt!

3.Juni 2020
Business Breakfast auf Einladung der Sparkasse Oberhausen – abgesagt!
Wir bemühen uns um einen Ersatztermin, sobald dieser planbar ist.

6. Juni 2020
BPC Motorradtour - Durchführung noch offen, bitte beachten Sie die Hinweise auf unserer Webseite. Aktuell werden alle derzeit angemeldeten Mitglieder nach Ihrer Meinung befragt.

12. Juni 2020 Kirmes Lunch – dazu gibt es bisher noch keine offizielle Absage!
Bitte beachten Sie die Hinweise auf unserer Webseite.

24. Juni 2020 Busienss BBQ auf Einladung der Schumacher Finanzen und Consulting GmbH – Durchführung noch offen, bitte beachten Sie auch die Hinweise auf unserer Webseite.

8. Juli 2020 Business Lunch im Restaurant Herzblut – bisher keine Absage! Wir hoffen, dass es bis dahin Möglichkeiten gibt, das Essen durch zu führen



4.    Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: www.zukunftsinstitut.de
----------
Orientierung in Zeiten, wo nichts geht und doch alles wackelt!

In den vier Wochen seit der letzten Site-Besprechung hat sich unglaublich viel verändert. Egal, ob aus der Perspektive einer Branche der – zum Stillstand verurteilt – gerade die Existenzgrundlage entzogen wurde oder aus dem Blick einer solchen, die ggf. sogar temporär profitiert: Die Zukunft ist ungewisser geworden und nicht nur das, es fehlt auch an positiven Bildern davon, was kommen mag.

Und genau in diesen Zeiten lohnt der Besuch auf der Webseite des renommierten Zukunftsinstituts. Inspirierend, aktuell sind die dort zusammengetragenen Analysen und Reflexionen teils direkt aus der Feder des bekannten Matthias Horx und sogar weitgehend unentgeltlich.

Zwei Themenbereich möchten wir Ihnen dabei besonders zur Lektüre empfehlen (Stichworte einfach in die Seitensuche auf www.zukunftsinstitut.de eingeben): Die „Megatrends“ und dann der Artikel „Im Rausch des Positiven: Die Welt nach Corona“ an dessen Ende ein PDF mit vier Szenarien, wie die Corona Krise unser Leben verändern könnte zum Download zur Verfügung gestellt wird.

Kurzum, reinschauen und ein bisschen positiver aufgeladen in den Mai starten – Bleiben Sie gesund, froh und mutig! www.zukunftsinstitut.de



5.    …und sonst…
----------
… gibt es im TZU für unsere Mitglieder Schutzmasken vom Typ KN95 (vergleichbar FFP2).

Ab dem 27. April 2020 gilt jetzt auch in NRW in bestimmten Bereichen die Pflicht, eine Schutzmaske zu tragen.

Gut, dass ein Mitglied unseres Clubs schon frühzeitig bei einem chinesischen Schutzmaskenproduzenten ein Kontingent zertifizierter Schutzmasken vom Typ KN95 (vergleichbar FFP2) geordert hat.

Diese Masken sind ab sofort an der Information des Technologiezentrums (TZU IV), Essener Straße 5, von Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr und 16:00 Uhr zu folgenden Konditionen verfügbar:

– Schutzmasken vom Typ KN95 (vergleichbar FFP2)
– 10 Stück zum Preis von 60,00 Euro incl. Mwst.

Nur solange der Vorrat reicht.

Informieren Sie auch gerne Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kolleginnen und Kollegen.

Und ganz zum Schluss dieses außergewöhnlichen Newsletters: Bitte bleiben Sie gesund. Wir wünschen Ihnen, Ihrer Familie und allen MitarbeiterInnen in Ihrem Unternehmen vor allem Gesundheit aber auch Kraft und Durchhaltevermögen, diese ungewöhnliche Zeit zu bestehen.

Business Partner Club Logo
Business Partner Club e.V. Technologiezentrum II
Essenerstr. 5 | 46047 Oberhausen

Wenn Sie diese E-Mail (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.