Business Partner Club Logo
Newsletter 06 | 2021

__________________________________________________________

 

N E W S L E T T E R 

B U S I N E S S P A R T N E R C L U B

__________________________________________________________

 

INHALT:
-------

1. Editorial

2. Corona Testzentrum in der König-Pilsener-Arena

3. Rückblick: Wirtschaftshilfen in der Corona-Krise

4. Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: BirdNET

  

EDITORIAL:
----------

Liebe Mitglieder des Business Clubs, liebe Interessenten,

es war schön, einige unserer Mitglieder nach langer Zeit zumindest virtuell im Rahmen einer BPC-Veranstaltung wieder gesehen zu haben. Die Zeit rennt nur so dahin und wir befinden uns schon seit über einem Jahr, in einem kaum für möglich gehaltenen Ausnahmezustand. Wer hätte das geahnt?

Trotzdem möchten wir in dieser Ausgabe den Blick nach vorne richten und versuchen, einen positiven Ausblick in die Zukunft zu wagen.

Unsere Prognose:

-Das Frühjahr wird kommen, das warme Wetter wird uns milder stimmen

-Der Sommer wird kommen und damit Impfstoff in Hülle und Fülle.

-Der BPC wird wieder in das Veranstaltungsprogramm einsteigen

-Die Fallzahlen werden sinken, ebenso die Zahl der Menschen, die mit oder an Covid-19 versterben 

-Der Herbst wird kommen – und spätestens dann auch die Mitgliederversammlung 2021.

Bis dahin freuen wir uns auf das nächste virtuelle Wiedersehen. Und wünschen Ihnen positive Erlebnisse, gute Geschäfte und viele tolle Ideen für Ihr Unternehmen.

Bleiben Sie gesund! 

Ihre Business Partner 

Martin Köller            Klaus Lerch             Hartmut Scholl                    

 

2. Corona Testzentrum in der König-Pilsner-Arena
----------

Im Testzentrum von MEIN CORONA SCHNELLTEST in der König-Pilsener-ARENA in Oberhausen ist es seit dem 15. März 2021 möglich, einen Corona-Schnelltest, den sogenannten „Bürgertest“, kostenlos durchführen zu lassen. Der kostenlose Test steht im Rahmen der neuen Testverordnung allen Einwohnern von Oberhausen, sowie allen Besuchern mit Wohnsitz in Deutschland einmal wöchentlich zur Verfügung. Das Testzentrum in der König-Pilsener-ARENA wird in Kooperation mit der Stadt Oberhausen betrieben. 

Termine für einen Schnelltest können online über die Website www.meincoronaschnelltest.de gebucht werden. Zu dem Corona-Test muss der Personalausweis oder ein amtliches Dokument, aus dem der Wohnsitz in Deutschland hervorgeht, mitgebracht werden. Bei der Buchung muss außerdem bestätigt werden, dass es sich um den einzigen Bürgertest in der laufenden Woche handelt. Das Ergebnis wird dann elektronisch zur Verfügung gestellt und dient somit als entsprechender Nachweis. 

Bei den Tests handelt es sich um vom Bundesamt für Arzneimittel (BfArM) und dem Paul- Ehrlich-Institut zugelassene und zertifizierte Antigen-Schnelltests, das Testergebnis liegt nach etwa 15 Minuten vor. 

Das Schnelltest-Zentrum MEIN CORONA SCHNELLTEST ist eine Initiative der Arztpraxis Dr. Manfred Reith und ist seit Anfang Dezember in Oberhausen zu einer zentralen Anlaufstelle für alle geworden, die sich auf das Coronavirus testen lassen wollen und das Ergebnis unmittelbar benötigen. 

Neben dem kostenlosen Bürgertest sind auch weiterhin entgeltliche Antigen-Schnelltests buchbar. 

Öffnungszeiten in Oberhausen: Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr und Samstag 09:00 bis 14:00 Uhr 

Einlass nur nach Online-Terminbuchung: www.meincoronaschnelltest.de 

  

3. Rückblick: Unser virtuelles Get Together 
----------

Zu einem lockeren Get Together haben sich die Mitglieder des BPC Ende März getroffen – natürlich nur virtuell. Souverän von unserem Vorstandsmitglied Hartmut Scholl moderiert, ging es zunächst einmal um die aktuelle Situation bei den Mitgliedern, die online dabei waren, und um ihre Unternehmen. 

Darüber kamen wir schnell auf die Situation in Oberhausen und letztendlich zur alles entscheidenden Frage: wie wird es weiter gehen?

Fazit der sehr spannenden Diskussion: die Pandemie wird die Arbeit der Konzerne ebenso wie die der mittelständischen Unternehmen und Kleinunternehmen verändern. Geschäftsfelder werden sich schneller weiter entwickeln müssen, Abläufe und Prozesse in den Unternehmen werden ebenso auf den Prüfstand kommen wie Büro- und Produktionsflächen. Der Umgang mit Kunden und Mitarbeitenden wird sich schneller verändern als in der Vergangenheit.

Und der Motor für all dieser Veränderungen wird die Digitalisierung sein.

Es wird eine spannende und auch anstrengende Herausforderung für jede Unternehmerin und jeden Unternehmer werden, diesen Transformationsprozess im eigenen Unternehmen erfolgreich zu bewältigen.  

Wir hoffen, Sie mit unserem BPC-Netzwerk in diesem Prozess auch zukünftig unterstützen zu können und freuen uns, wenn Sie beim nächsten Mal beim Get Together mit dabei sind.

 

4. Was Sie sich einmal im Internet anschauen sollten: Vogelstimmen per App erkennen – BirdNET, die smarte App aus der Wissenschaft
----------

Pünktlich zum Frühlingsanfang. „Amsel, Drossel, Fink und dieser da?“ So oder ähnlich beginnt nach meiner Erinnerung das berühmte Frühlingslied. 

Welcher Vogel aber singt in meinem Garten bzw. dem Park in der Nähe? 

Die Universitäten Chemnitz und Cornell haben eine klasse App entwickelt. Einfach Vogelstimmen aufnehmen – auch mehrere zugleich – und abwarten, bis der Rechner im Osten, mittels einer gehörigen Portion Künstlicher Intelligenz, die gefiederten Freunde erkannt hat. 

Was toll ist für uns als Laien-Ornithologen ist zugleich überaus wertvoll für die Wissenschaft. Denn anonymisiert wird zugleich über die Geodaten ein Bild des aktuellen Vogelbestandes gewonnen. 

Kurzum, rauf auf die APP-Plattformen, installieren und aus Stimmenvielfalt Klarheit destillieren:  BirdNET

Business Partner Club Logo
Business Partner Club e.V. Technologiezentrum II
Essenerstr. 5 | 46047 Oberhausen

Wenn Sie diese E-Mail (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.